Uncategorized

Methodenkoffer kennenlernen

Denn hier läuft alles anders als sonst. Jemand leistet einen Beitrag. Daraufhin antwortet ein zweiter. Im besten Fall mischt sich noch ein Dritter ein. Blöd nur, wenn dann auf einmal nur noch drei Leute miteinander diskutieren. Oder auf einmal ein vierter mit einem vollkommen anderen Thema einsteigt. Mal was anderes ist der Fishbowl: Hier sitzen alle Teilnehmer im zwei Kreisen: Die Vorteile: Eine etwas ungewöhnliche Variante: Es gibt keine im Vorfeld erstellte Agenda, im Gegenteil: Die Agenda wird erst auf der Veranstaltung selbst durch die Teilnehmer aufgestellt.

Gleichzeitig werden die Themen nicht von Referenten vorgestellt, sondern ebenso durch die Teilnehmer in ständig fluktuierenden Gruppen vertieft und die Ergebnisse am Ende vorgestellt. Mehr Informationen dazu findet Ihr hier. Eine Methode, die einiges an Interaktion hervorbringt. Was passiert? Im Vorfeld werden Themen für den Marktplatz festgelegt. Zu diesen Themen werden von Experten kleine Stände z. In der Veranstaltung werden die Stände dann ausgestellt und die Teilnehmer können die Stände besichtigen, Fragen an den Experten loswerden.

Direkter Austausch, es werden viele Informationen präsentiert, ohne dass es langweilig wird, Fragen können direkt adressiert werden und Diskussionen in Kleingruppen angeregt. So entsteht eine intensive Auseinandersetzung mit den Themen. Variante A: Freie Bewegung Variante B: Bewegung durch die Stände in festen Gruppen in festen Zeitintervallen, beispielsweise ein Wechsel alle 20 Minuten.

Variante B ist mein Favorit, da so eine lebhafte und gleichsam strukturierte Interaktion entsteht und man als Moderator sicherstellen kann, dass alle alles gesehen haben. So wird die ganze Sache rund, offene Fragen können direkt geklärt oder für die spätere Beantwortung aufgenommen werden. Die Table Session. Die Teilnehmer verteilen sich an runden Steh- tischen, denen jeweils ein Thema zugeordnet ist. Hier gibt ein Referent einen kurzen, maximal 15 minütigen Impuls per Vortrag.

Der Vorteil: Gleichzeitig ist es aber auch der ideale Einstieg in ein Thema, bei dem es um Ideenfindung oder Problemlösung geht. Der Ablauf: Die Teilnehmer werden aufgefordert, aufzuzeichnen, wie man ein Brot toastet. Dabei dürfen Sie keine Worte benutzen sondern lediglich Zeichnungen anfertigen. Nach ca. Daraufhin halten alle Teilnehmer Ihre Ergebnisse nach oben. Deine Aufgabe: Das erste Lachen abwarten und noch mehr Gelächter abwarten.

Interaktivität, Spaß und Lernen

Die Ergebnisse werden sich fundamental voneinander unterscheiden! Diese Ergebnisse werden dann für ein kurzes Debrief genutzt, währenddem Du Fragen stellen kannst. Das schafft:. Im weiteren Verlauf des Workshops kannst Du die gleiche Methode nutzen. Dieses Mal aber, um das tatsächliche Problem anzugehen und zu lösen. Die komplette Anleitung dazu gibt es hier. Das war Teil 1 der ultimativen Liste an interaktiven Workshop Methoden. Habe ich etwas vergessen bzw. Lass es mich in den Kommentaren wissen. Und natürlich interessieren mich auch Eure Erfahrungen mit der interaktiven Gestaltung von Seminaren, Vorträgen und Konferenzen!

Hier gehts zu Teil 2 der Liste: Hallo, toller Blog. Ich versuch mich zu deinem Newsletter anzumelden, das klappt leider nicht. Weil immer wieder sehr lange das Wartesymbol angezeigt wird. Ich würde gerne das e-book zu interaktiven Workhopmethoden bekommen und den Newsletter.


  1. .
  2. Alle Kapitel auf einen Blick.
  3. ;
  4. single trails im harz!
  5. .

Kannst du mich vielleicht in den Verteiler mitreinnehmen? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dir gefallen die Inhalte dieser Seite? Das freut mich wirklich sehr. Da es einiges an Zeit kostet, so ausführliche Inhalte bereit zu stellen und auch ein wenig Geld, kannst Du mir helfen, indem Du Deine Einkäufe bei Amazon über meinen Werbelink erledigst.

So bekomme ich eine geringe Provision ohne Extrakosten für Dich.

1. Einstieg, Orientierung und Kennenlernen – Ideenwerkstatt von morgen

Und so kann ich diese Seite permanent weiter betreiben. Nutze einfach diesen Link zu Amazon , um dort einzukaufen. Du erhältst von uns keinesfalls Spammails und kannst Dich jederzeit abmelden. Für weitere Infos schau einfach in die Datenschutzerklärung. Du kannst selbst bestimmen, welche Cookies aktiviert sein sollen und welche nicht und das auch jederzeit wieder ändern. Beachte allerdings: Um das zu verhindern, kannst Du die Einstellungen Einstellungen nutzen.

Das Symbol dazu findest Du am linken unteren Bildschirmrand. Diese Website nutzt Cookies, um korrekt zu funktionieren. Cookies werden in Deinem Browser gespeichert und ermöglichen verschiedene Funktionen, bspw.

Dich wieder zu erkennen, wenn Du unsere Website wieder besuchst, ob Du eingeloggt bist oder nicht. Du kannst sie in Deinen Browsereinstellungen jederzeit löschen.

Du kannst alle Cookieeinstellungen dieser Seite ändern, indem Du die Tabs auf der linken Seite nutzt. Später kannst Du die Einstellungen durch einen Klick auf das Einstellungssymbol unten links jederzeit ändern. Wir nutzen Analysetools wie Google Analytics, um anonyme Informationen über die Interaktion der Nutzer mit unserer Seite auszuwerten, bspw. Mehr dazu findest Du unter Datenschutz. Für den Fall, dass Du vorher zugestimmt hast und es jetzt nicht mehr möchtest: Hier klicken, um Google Analytics zu deaktivieren.

Wir verwenden das Facebook Pixel aus berechtigtem Interesse zu Marketingzwecken. Dieses Pixel sorgt dafür, dass wir Dir Werbung auf Facebook zukommen lassen und Dich somit über aktuelle Artikel und Angebote informieren. Musik befreit, bringt uns zum Lachen und bewegt. Mit Musik geht alles besser, auch in Seminaren und Workshops bewirkt ein Lied durchaus wunder.

Hier sammeln wir einige der besten Lieder und Liederbücher zum Ausdrucken. Ein kleiner Einstiegs-Energizer um mit Menschen ins Träumen einzusteigen. Dieses kleine Spiel eigent sich super, um besonders unter älteren Menschen im Publikum etwas Bewegung zu bringen und insgesamt einen schönen Einstieg zu machen. Das Stärken-Dreieck eignet sich zum kollegialen Coaching der eigenen Stärken.

Es wird in Zukunftsblick-Berufungsworkshops in Schulklassen angewendet und öffnet dort eine herzliche, warme Atmosphäre der Wertschätzung, die dem einzelnen den Mut gibt, sich aktiv mit seinen Talenten und Ideen einzubringen. Dieser kleine Engergizer verdeutlicht sehr schön, wie scheinbar in Konflikt stehende Ziele, doch gleichzeitig gemeinsam verfolgt werden können.

Die TN werden in 4 Gruppen eingeteilt.

Fragen kennenlernen Liste - Nie wieder peinliches Schweigen

Jede Gruppe erhält verdeckt eine Aufgabe, die die anderen Gruppen nicht mitbekommen dürfen. Darauf hin müssen alle ihre Aufgabe verfolgen und gewonnen hat die Gruppe, welche als erste ihre Aufgabe […]. Im folgenden werden ein paar Methoden dargestellt, welche einen guten Einstieg in einen Workshop oder ein Einstieg in das Thema sein können aber auch zwischendurch Diskussionen anregen, positionen klären und die TN gegenseitig in den Fordergrund stellen.

Bis Oktober wollen wir alle zukunftsfähigen Initiativen und Unternehmen in allen 80 Uni-Städten Deutschlands kartieren. Du kannst einfach mithelfen…. Zur Karte von morgen. Workshopanfrage stellen. Im Methodenpool der Universität Köln sind zahlreiche Methoden mit vertiefenden Informationen aufgeführt. Eine kurze Beschreibung, eine theoretische Einordnung, Praxisbeispiele und weiterführende Literatur und Links sorgen für eine fundierte Übersicht.

Die aufgeführten Methoden sind innerhalb der Konstruktivistischen Didaktik verortet. Der Spielereader enthält zahlreiche Spiele und Methoden, die sich zu unterschiedlichen Anlässen z. Kennenlernen, Gruppeneinteilung, Wissensvermittlung, Feedback einsetzen lassen. Die Spiele und Methoden werden detailliert beschrieben. Die Nutzer des Readers können die Inhalte somit für beliebige Zwecke verteilen, sie verändern oder darauf aufbauen.